Jetzt Talente für Nachwuchspreis vorschlagen

Wir vergeben jährlich einen Preis an Nachwuchssportlerinnen und -sportler, um die herausragende Jugendarbeit im Paderborner Sport in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stellen.

Paderborn ist eine Sportstadt. „Unsere talentierten und engagierten jungen Sportlerinnen und Sportler sind echte Vorbilder – und das nicht nur für ihre Altersgenossen“, erläutert der „Paderborn überzeugt“-Vorsitzende Dr. Otto Drosihn. „Mit dieser Auszeichnung wollen wir motivieren und zeigen, dass Leistung richtig Spaß machen kann.“ Intensives sportliches Engagement habe einen sehr positiven Einfluss auf die Entwicklung junger Menschen und präge entscheidend ihre Zukunft. „Deshalb wollen wir mit diesem Preis die große Bedeutung der Jugendarbeit in den Paderborner Sportvereinen in den Fokus rücken“, betont Dr. Otto Drosihn. Im vergangenen Jahr hat das Squash-Talent Tobias Weggen vom Paderborner Squash Club die Jury überzeugt.

Auch in diesem Jahr freut sich unser Verein auf viele Vorschläge. Alle Sportbegeisterten können bis zum 22. November 2018 Vorschläge inklusive einer kurzen Begründung einreichen.

Das geht entweder direkt hier auf der Webseite, per Post an die Geschäftsstelle (Paderborn überzeugt e.V., Technologiepark 8, 33100 Paderborn) oder per E-Mail an info@paderborn-ueberzeugt.de.

Voraussetzungen für eine Nominierung sind: Das Nachwuchstalent trainiert in einem Verein im Kreis Paderborn und ist zwischen 16 und 21 Jahre alt.

Die feierliche Preisverleihung findet auf dem 34. Sportlerball am 12. Januar 2019 statt.

Bild: Der aktuelle Preisträger Tobias Weggen vom Paderborner Squash Club.

Foto: Paderborner Squash Club

Sportnachwuchspreis Kandidat
Sportnachwuchspreis Kandidat